Über uns

Unsere Ziele

KLARTEXT ist das Magazin für bibel-lesen, bibel-lifestyle. Wir richten uns an junge Erwachsene und alle, die sich noch so fühlen. Unser Anliegen ist die Bibel. Wir wollen sie zu Wort kommen lassen, weil wir überzeugt sind, dass sie für uns, unseren Lifestyle und unsere Gesellschaft relevant ist. Wir wollen die Bibel erkunden und Wege suchen, wie sie unseren Alltag bereichert.

Unsere Werte

bibelfokussiert, ungeschminkt, persönlich, alltagsecht, zuversichtlich und herausfordernd – das sind die Werte von KLARTEXT. Alles, was wir machen, richtet sich daran aus. Hinter diesen Schlagworten steckt sozusagen unsere DNA. Was das im Detail bedeutet, kannst du weiter unten nachlesen.

Unsere Kanäle

KLARTEXT ist nicht Mono, sondern Stereo. Es gibt uns als Zeitschrift, Homepage, App und an vielen Stellen im Social Web – etwa bei Facebook, Twitter, YouTube, Instagram und About.me. Wenn du mehr wissen willst, dann klick dich mal durch unsere Webseite klartext-magazin.net. Unsere App gibt es in allen großen App-Stores und für alle bekannten Betriebssysteme.

Unsere Inhalte

Jeden Tag eine Erklärung – dieses Prinzip macht KLARTEXT seit Jahren aus. Daran knüpfen wir nahtlos an und geben ein doppeltes Upgrade dazu: Zu den Bibeltexten gibt’s mehr Hintergrund-Infos, unterschiedliche Blickwinkel und heiße Fragen. Drumherum stellen wir vier Rubriken: Bibel-Stories, Bibel-Wiki, Bibel-Alltag und Bibel-Blog – im Heft und in unserer Online-Welt.

Unsere Autoren

Nicht Text auf Papier, sondern Menschen mit Geschichte – das ist der Fokus von KLARTEXT. Menschen, mit denen Gott früher Geschichte geschrieben hat … und Menschen, die heute mit der Bibel leben, Bibel-Lifestyle gestalten und neu fragen: Welche Rolle spielt die Bibel in unserem Alltag? Wer die Menschen hinter KLARTEXT sind, kannst du auf unserer Autorenseite sehen.

Unsere Geschichte

KLARTEXT gibt es seit 1998. Der  Vorgänger trug den Namen Profil  und wurde bereits in den 80ern entwickelt. Wir haben uns auf Spurensuche gemacht, weil wir uns unserer Geschichte und dem Hintergrund des Bibellesebundes verpflichtet fühlen. Das Ganze haben wir griffig in dieser Timeline zusammengefasst. Allgemeine Infos zum Bibellesebund findest du weiter unten auf dieser Seite oder hier.

 

Unsere Werte im Detail

  • #bibelfokussiert: Bei KLARTEXT kommt die Bibel zu Wort – unmittelbar und verständlich. Wir hören ins Buch der Bücher rein, denn wir sind überzeugt: Die Bibel erzählt die Geschichte Gottes mit den Menschen – und die Stories von Menschen, die mit Gott gelebt haben. Wir lassen die Geschichten und die Leute der Bibel sprechen, schenken ihnen unser Ohr. Wir fragen: Was haben sie mit Gott erlebt? Auf welche Weise haben sie ihn kennengelernt?
  • #ungeschminkt: Bei KLARTEXT ist der Name Programm. Bibel pur. Ehrliche und klare Positionen. Kein Einheitsbrei, keine Muster-Meinungen, keine Plattitüden. Stattdessen heiße und wenn nötig heikle Fragen – zum Glauben, zur Bibel, zur Gesellschaft, zum Leben. Immer begleitet von der Einladung zu einem gemeinsamen Weg mit der Bibel durchs Leben.
  • #persönlich: Bei KLARTEXT kommen Menschen zu Wort. Wir verstecken uns nicht hinter Texten und Formaten. Wir geben Einblick in unsere Gedankenwelt, Gefühlslage, Umwelt. Wir erzählen, wie wir Gott erlebt haben, was wir über ihn denken, wie wir unseren Bibel-Lifestyle gestalten. Wir treten mit unseren Geschichten, Gedanken und Positionen in den Austausch mit den Lesern. Wir nehmen andere Meinungen und Erfahrungen ernst.
  • #alltagsecht: Bei KLARTEXT geht’s um Alltagsfragen. Wir wollen Bibel-Lifestyle für junge Erwachsene gestalten. Nicht, indem wir geistliche Elfenbeintürme bauen, sondern indem wir Themen ausleuchten, die mit der Wirklichkeit unserer Leser zu tun haben – mit allen Höhen und Tiefen, die dazugehören. Wir schauen uns Menschen an, die mit der Bibel leben. Wir gucken, wie sie ihr Leben von der Bibel durchstylen lassen – auf dem Campus, im Job, in der Gemeinde, unter Freunden, in der Liebe, im Netz, beim Shopping.
  • #zuversichtlich: Bei KLARTEXT geht der Blick nach vorne. Uns reicht es nicht, Ideen zu entwerfen, Fragen zu stellen, Probleme anzusprechen. Wir wollen bewusst gestalten, Verantwortung für uns, unser Glaubensleben und unsere Umwelt übernehmen. Wir wissen, dass das Leben nicht nur Höhen, sondern auch Tiefen bereithält. Wir suchen nach Wegen, das Leben als Christen zu meistern – im Blick auf Gott, der uns alle Dinge zum Besten dienen lässt.
  • #herausfordernd: Bei KLARTEXT steht der Mainstream auf dem Prüfstand. Wir geben keine Gemeinplätze weiter, sondern denken über Alternativen nach. So wie Jesus für seine Mitmenschen ein Stein des Anstoßes war, so wollen auch wir zum Nachdenken und Verändern anregen. Wir fragen: Was können wir von den Menschen der Bibel lernen? Wie kann Bibel-Lifestyle heute aussehen? Was können wir tun, um jetzt an Gottes Geschichte mit den Menschen teilzuhaben?

 

Allgemeine Informationen

KLARTEXT wird vom Bibellesebund herausgegeben. Der Bibellesebund ist eine überkonfessionelle Non-Profit Organisation. Die internationale Bibellesebund-Bewegung (Scripture Union / Ligue pour la Lecture de la Bible) ist seit mehr als 145 Jahren in über 120 Ländern der Welt tätig. Die Öllampe, als Hinweis auf den Leitvers Psalm 119,105, ist zum Symbol der weltweiten Bibellesebund-Bewegung geworden.

 

Dein Wort ist eine Leuchte für mein Leben, es gibt mir Licht für jeden nächsten Schritt. Psalm 119,105

Den Bibellesebund Schweiz gibt es seit 1925, den Bibellesebund in Deutschland seit 1947 und den österreichischen Bibellesebund seit 1984. Wir sind als Verein konstituiert und im Handelsregister eingetragen. Wir arbeiten auf der geistlichen Grundlage der Evangelischen Allianz und der im Rahmen des Internationalen Rats des Bibellesebundes vereinbarten Richtlinien. Ein großer Teil unserer Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Familien ist von Spenden abhängig. Zuschüsse gibt es weder vom Staat noch von der Kirche.

Wir wollen Menschen aller Altersstufen dazu ermutigen, Gott täglich durch das Lesen der Bibel und das Gebet zu begegnen. Das tun wir in enger Zusammenarbeit mit Gemeinden und Landeskirchen. In diesem Sinne verstehen wir uns auch als überkonfessioneller Dienstleister für kirchliche Werke aller Art.

Weitere Infos über uns gibt es bei Wikipedia oder auf den Seiten der nationalen Organisationen – DeutschlandSchweiz und Österreich. Info-Materialien gibt es auf Anfrage bei den nationalen Bewegungen.