Sonntag mit Hindernissen #1

Ich liebe ja Samstage. Das Ausschlafen geht ohne schlechtes Gewissen, Bäckereien haben geöffnet, TV-Serien werden in Dauerschleife wiederholt und man kann Alibi-Aktivsein und durch den Baumarkt schlendern.

Bibel-Story

Das Alles geht an einem Sonntagmorgen wie heute irgendwie nicht. Sonntag ist der Tag vor Montag. Sonntag gibt es ein Weckerklingeln trotz frei, Resttoastbrot, keine richtige Zeitung, Stressduschen und Jogginghosen-Abstinenz. Sonntag ist der Tag der Rausgeputzten, der Richtigparker und Spaziergänger. Sonntag ist Gemeindetag. Jedenfalls sollte er das sein, oder?

Was der Sonntag auf jeden Fall ist, ist ein Tag der geheimen Kleiderordnung – zumindest in meiner Gemeinde. Nach dem ein oder anderen Missgriff in den letzten Wochen habe ich mich heute extra „keusch gestylt“. Ein Mix aus kurzem Rock (aber nicht zu kurz!) und BLICKdichter Strumpfhose. Dazu ein Lagenlook-Oberteil mit Rollkragen und irgendeinem Haargedreh‘ auf dem Hinterkopf. Die pinken Ohrringe kann ich leider erst Montag wieder tragen … Schließlich will ich ja nicht zum „Modepüppchen des Anstoßes“ werden.

Diesen Ruf habe ich mir zuletzt beinahe verdient. Am vergangenen Sonntag erst, als ich bei einem „… hocherhaben bist Duuu, Herr!“ die Arme in die Lüfte riss, gewährte ich der hinter mir anbetenden „Jungs-WG“ (bestehend aus ebenfalls keuschgekleideten Single-Mitvierzigern) UNweigerlich einen UNvergesslichen Blick auf meine Schokoladenrollen rund um Bauch und Rücken! Da ging ein Raunen durch die gepolsterte Sitzreihe und ich wusste sofort, dass ICH Schuld daran war, dass „die Herren“ sich nicht mehr so leicht auf „den Herrn“ konzentrieren konnten.

Naja … dieses Mal hatte ich ja vorgesorgt, mich dick eingepackt und betrat nun strammen Schrittes und angemessen erwartungsvoll das Gemeindegebäude. Auf dem Weg zu einem der gepolsterten Plätze, die nur den frühen Vögeln vorbehalten sind, hielt ich dem beiläufig prüfenden Blicken der Altdamenriege stand. Hätte ich doch mal vorher gewusst, wie einfach man auf der Chartliste der frommen Singlefrauen nach oben klettern kann! Da konnte ich mich ja jetzt ganz auf den Gottesdienst einlassen … Oder doch nicht?

Während ich so in Gedanken meine Go-/No-Go-Liste für Klamotten abhakte, spürte ich, wie sich meine Strumpfhose an der Stuhlkante verhakte … krrzzz … Mist, Laufmasche!

Naja … was soll’s! Wünsche euch einen schönen Sonntag …

Eure Heiligunde


Heiligunde – Sonntag mit Hindernissen # 2

Heiligunde – Sonntag mit Hindernissen #3

02.10.2015 //

blog comments powered by Disqus